RoHS - Ausnahme 8b (Cadmium in Schaltern) in der Kategorie 11

Diskussionsforum zu ElektroG und EU Umwelt Richtlinien

Moderator: Guido Körber

cardu
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 12, 2014 4:03 pm

RoHS - Ausnahme 8b (Cadmium in Schaltern) in der Kategorie 11

Beitragvon cardu » Do Jan 19, 2017 12:48 pm

Hallo Zusammen,

ich habe eine sehr spezielle Frage.
Unser Kunde bezieht von uns Produkte der Kategorie 11 (Sonstige Elektro- und Elektronikgeräte, die keiner der bereits genannten Kategorien zuzuordnen sind) welche erst ab dem 22. Juli 2019 RoHS-konform sein müssen.

Wir verwenden in diesem Produkt elektrische Kontakte in "Circuit Breakers" mit mehr als 0.01% Cadmium die aktuell noch der Ausnahme 8b in RoHS unterliegen.

Es gibt jetzt einen Vorschlag vom Öko-Insititut, der eine Verlängerung der Ausnahme auf weniger Kategorien vorsieht. --> Ausnahme bis 21.07.2021 für die Kategorien 1-7 und 10.

Jetzt meine Frage: Da die Kategorie 11 nicht explizit erwähnt wird, gehe ich davon aus, dass für die Produkte der Kategorie 11 ab dem ersten Tag der Gültigkeit am 22. Juli 2019 keine Ausnahme für Cadmium mehr gelten wird, da nur für die Kategorien 1-7 und 10 die Ausnahme ggf. bis Juli 2021 verlängert wird.
Seht Ihr das auch so?

Grüße
Cardu
Guido Körber
Site Admin
Beiträge: 3185
Registriert: Di Nov 25, 2003 10:25 pm
Wohnort: Germany/Berlin
Kontaktdaten:

Re: RoHS - Ausnahme 8b (Cadmium in Schaltern) in der Kategorie 11

Beitragvon Guido Körber » Do Jan 19, 2017 2:04 pm

Das klingt so irre, dass es wahrscheinlich genau so sein wird.

Ich reiche das mal in die Umweltarbeitsgruppe beim ZVEI, mal sehen was da kommt.
Guido Körber
Site Admin
Beiträge: 3185
Registriert: Di Nov 25, 2003 10:25 pm
Wohnort: Germany/Berlin
Kontaktdaten:

Re: RoHS - Ausnahme 8b (Cadmium in Schaltern) in der Kategorie 11

Beitragvon Guido Körber » Do Jan 19, 2017 3:50 pm

So, das ging richtig schnell :)

Die Kurzfassung:
Noch kann es keine Ausnahmen zur Kategorie 11 geben weil sie noch nicht betroffen ist, daher können momentan die Anträge auch noch nicht gestellt werden. Der ZVEI hat das Thema aber auf dem Radar und wird sich darum kümmern. Cadmium in bestimmten Kontakten ist halt nicht so einfach zu eliminieren.

Die Langfassung ist leider verbandsintern und vertraulich…

Da bleibt mir dann nur noch darauf hin zu weisen, dass die Investition in den ZVEI-Mitgliedsbeitrag nicht die schlechteste ist ;)

Bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt her.

preparat alveo http://www.alveo-akuna.pl

Zurück zu „WEEE/RoHS/REACH etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast