Auch zu beachten: REACH kommt

Diskussionsforum zu ElektroG und EU Umwelt Richtlinien

Moderator: Guido Körber

Post Reply
Guido Körber
Site Admin
Posts: 2768
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Auch zu beachten: REACH kommt

Post by Guido Körber »

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2768
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Post by Guido Körber »

Ein paar aktuelle Hinweise zu REACH:

Momentan sind die genauen Regelungen zu REACH noch nicht endgültig klar, netterweise werden die aber voraussichtlich im nächsten Jahr ohne viel Vorlauf in Kraft gesetzt. Es ist also jetzt schon notwendig sich darauf vorzubereiten.

Betroffen sein werden alle Unternehmen, die Chemikalien in Mengen von 1t oder mehr pro Jahr einsetzen. Dabei sind auch z.B. Lösungsmittel und Stoffe für die Galvanik zu berücksichtigen.

Ausserdem wird auch die Frage zu untersuchen sein in wie weit fertige Produkte Chemikalien abgeben. Dabei droht momentan wieder die völlig hirnbefreite Definition des homogenen Materials, wie sie bereits bei der RoHS verwendet wird.

Besonders hart trifft es die, die hochtoxische Stoffe einsetzen (wobei mal wieder keine Definition gemacht wurde was hochtoxisch ist). Diese Stoffe werden keine dauerhafte Zulassung bekommen, sondern müssen innerhalb von 5 Jahren durch weniger toxische Stoffe ersetzt werden.

Man kann davon ausgehen, dass die Macher dieser Richtlinie frei jeglicher Vorbildung in Naturwissenschaften sind und auch völlig unberührt von der Frage was sie denn da für eine wirtschaftliche Katastrophe anrichten.

Auf jeden Fall sollten alle Unternehmen, die Chemikalien in Mengen >=1t/Jahr einsetzen sich darauf vorbereiten. Dazu sollte zunächst genau erfasst werden was und in welchen Mengen eingesetzt wird und woher es bezogen wird. Frühzeitiger Kontakt mit den Lieferanten zu diesem Thema kann auch nicht schaden.
Post Reply