Energiesparmodus

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den IO-Warrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
alberich
Posts: 24
Joined: Fri Jul 12, 2013 5:41 pm

Energiesparmodus

Post by alberich »

Hallo allerseits ...
Mein IOW24 wird über den USB-Port mit "Saft" versorgt. Was passiert, wenn im Gerätemanager (unter XP) bei den USB-Ports die Möglichkeit eingeschaltet ist, den "Energiesparmodus" zu aktivieren ? Kann es da passieren, daß der IOW anfängt, bis zur nächsten Datenübertragung zu "spinnen" ? Oder sollte er diese Möglichkeit korrekt verwalten ?
Mit bestem Dank im voraus !

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2738
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Energiesparmodus

Post by Guido Körber »

Der IO-Warrior verhält sich da korrekt, Windows ist aber die letzte Grütze was den Suspend-Mode am USB angeht. Diese Option muss auf jeden Fall abgeschaltet bleiben wenn man eine zuverlässige Funktion haben will.

alberich
Posts: 24
Joined: Fri Jul 12, 2013 5:41 pm

Re: Energiesparmodus

Post by alberich »

Danke für die Antwort ... Also könnte es am Energiesparmodus liegen, wenn der Chip auf einmal anfängt, zufällige Daten auf den Ports auszugeben, bis eine neue USB-Übertragung erfolgt ? Und was löst diesen Modus aus ? Ich sehe da keinen Zusammenhang, weil das Problem erst nach anderthalb Jahren (vor 6 Monaten) aufgetreten ist (natürlich auf einer Ausstellung, Murphy läßt grüßen). Da die Anlage von einem Netbook (Batterie gespeist, mit einem Delphi 6 Programm) gesteuert wurde, könnte es vielleicht sein, daß eine gewisser (zu tiefer) Level von Entladung der Batterie das Ganze verursacht hat ? Auf jeden Fall hat das (funkferngesteuerte Modell)fahrzeug, das gesteuert wurde, unkontrollierte Bewegungen ausgeführt und ist richtig "Amok" gelaufen ! Ich hoffe nicht, daß es da passive EMC-Probleme gibt ... Das Interface liegt leider neben der Senderplatine (durch Optokoppler galvanisch getrennt), und diese arbeitet mit 27MHz aber die Leistung liegt im Bereich unter 20mW (ursprünglich ein Spielzeug-Sender, Reichweite unter 25m). Und warum sollte es dann erst so spät aufgetreten sein ? Ich dachte zuerst an einen Sender auf der gleichen Frequenz, aber es hat sich auch einmal zuhause wiederholt. Oder hatte ganz einfach der (defekte ? ) Chip nach dieser Zeit Ausfälle ? Ich habe den Chip ausgewechselt UND die Energiesparfunktion deaktiviert, doppelt genäht hält besser !

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2738
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Energiesparmodus

Post by Guido Körber »

Durch den Suspend-Mode sollten die Ausgänge des IOW24 alle auf High gehen. Windows kriegt es dann aber oft nicht hin wieder aus dem Suspend-Mode ordentlich raus zu kommen und die USB-Geräte wieder zu verbinden. Wir empfehlen grundsätzlich den abzuschalten.

Eine zu niedrige Stromversorgung kann natürlich auch zu komischem Verhalten führen. Was genau die Ursache war ist nur nachzuvollziehen, wenn sich das reproduzieren lässt.

Die IOW24 sind aber in Industrieanwendungen teilweise über Jahre ununterbrochen im Einsatz, ein systematischer Fehler ist da auszuschließen.

alberich
Posts: 24
Joined: Fri Jul 12, 2013 5:41 pm

Re: Energiesparmodus

Post by alberich »

Ich dachte nicht an einen systematischen Fehler, nur an EINEN defekten (oder beschädigten) Chip ; kann ja leider vorkommen ...

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2738
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Energiesparmodus

Post by Guido Körber »

Das kommt natürlich vor, häufigste Ursache für kaputte Chips sind elektrostatische Entladungen. Darum ist unsere Produktion entsprechend mit ableitfähigen Oberflächen ausgerüstet.

Post Reply