Warriors kombinieren?

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den IO-Warrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
CP70
Posts: 1
Joined: Mon Aug 27, 2018 4:33 pm

Warriors kombinieren?

Post by CP70 »

Hallo,

ich habe mir jetzt mal einen der abgekündigten JoyWarriors und das IO-Warrior-Dongle bei Conrad bestellt, um mich mal da reinzutüfteln. Was es später mal werden soll, ist ein Fahrpult für einen Lokomotivsimulator. Der JoyWarrior würde mir erlauben, drei Hebel ganz einfach über Potis zu realisieren, aber mit den 4x4 Tasten komme ich freilich nicht aus. Das Fahrpult soll nicht eine spezielle Baureihe abbilden, sondern mehrere ähnliche, und da gibt es zum Beispiel Fahrzeuge, die allein 5 Stellungen fürs Licht kennen (alles aus, Zugschluss, Spitzensignal, kleines und großes Fernlicht). Hinzu kommen noch Sifa, PZB, LZB, FIS, Türsteuerung... Könnte ich Joy- und IO-Warrior irgendwie so verdrahten, dass sie sich intern verständigen und ich nur ein USB-Kabel in den PC stecken muss?

Sonst fällt mir nur noch ein, den Warrior als SPI-to-USB zu verwenden und ihn mit einem Arduino zu verdrahten, der dann das eigentliche Abfragen der Schalter, Taster und Potis übernimmt.

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2740
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Warriors kombinieren?

Post by Guido Körber »

Nein, USB Geräte brauchen jeweils einen eigenen Port, an den sie angeschlossen werden. Entgegen des Namens ist der USB topologisch kein Bus, sondern ein Baum, bzw,. "tiered star".

Post Reply