ADU des IO-Warrior56

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den IO-Warrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
Franz Peter Zantis
Posts: 97
Joined: Wed Aug 03, 2011 3:46 pm
Contact:

ADU des IO-Warrior56

Post by Franz Peter Zantis »

Ich habe den ADU des IO-Warrior56 bereits verwendet. Allerdings nur diesen - sonst nichts. Nun habe ich ein Projekt bei dem benutze ich auch SPI und GPIOs von Port 1.
Wenn ich den ADU in Form_Load einstelle, dann stürtzt das Programm ab, sobald ich starte (dann werden GPIOs von Port 1 und SPI benutzt).
Wenn ich die ADU-Einstellungen entferne, dann läuft das Programm.
Ich finde für dieses Verhalten keine Erklärung.
Attachments
_ohneADCdesIOWarriorfunktioniertes.gif
_ohneADCdesIOWarriorfunktioniertes.gif (25.41 KiB) Viewed 5424 times
_mitADCdesIOWarriorfunktioniertesnicht.gif
_mitADCdesIOWarriorfunktioniertesnicht.gif (21.56 KiB) Viewed 5424 times
Franz Peter Zantis
Posts: 97
Joined: Wed Aug 03, 2011 3:46 pm
Contact:

Re: ADU des IO-Warrior56

Post by Franz Peter Zantis »

Ich konnte das Problem weiter eingrenzen: der Absturz findet statt, wenn ich SPI benutze. Einstellungen an den GPIOs sind unproblematisch.
Also: ADU einstellen und anschließend SPI benutzen --> Absturz
User avatar
Christoph Jung
Posts: 631
Joined: Sun Oct 08, 2006 3:43 pm
Location: Germany / Berlin
Contact:

Re: ADU des IO-Warrior56

Post by Christoph Jung »

Hallo Herr Zantis,
könnten Sie mir einmal Ihr Projekt zukommen lassen (jung@codemercs.com)?
Abteilung: Softwareentwicklung
Folge uns auf Twitter
Follow us on twitter
Franz Peter Zantis
Posts: 97
Joined: Wed Aug 03, 2011 3:46 pm
Contact:

Re: ADU des IO-Warrior56

Post by Franz Peter Zantis »

Weitere Eingrenzung:
Werden zuerst die SPI-Parameter eingestellt und dann die ADU-Parameter tritt der Fehler auf.
Werden zuerst die ADU-Parameter und dann die SPI-Parameter eingestellt funktioniert es!!!!!
Franz Peter Zantis
Posts: 97
Joined: Wed Aug 03, 2011 3:46 pm
Contact:

Re: ADU des IO-Warrior56

Post by Franz Peter Zantis »

Sorry das stimmt nicht.
Der Absturz kommt, wenn sowohl SPI als auch der ADU aktiv geschaltet sind. Die Reihenfolge ist egal.
Wenn ich per Programmcode dafür sorge, dass nur entweder SPI oder ADU aktiv ist, dann funktioniert mein Programm. Ursprünglich habe ich die Einstellungen alle zusammen in Form_Load eingetragen. Das habe ich nun geändert. Vor jeder SPI-Aktion aktiviere ich den SPI-Bus und deaktiviere ihn anschließend. Das gleiche mache ich mit der ADU-Aktion. So funktioniert mein Programm.
Schöner wäre es, wenn man beide Funktionen (SPI und ADU) in Form_Load aktiviert und einstellt und sich dann um die Einstellungen nicht mehr kümmern muss. Der Code wäre übersichtlicher und auch schneller.
Guido Körber
Site Admin
Posts: 2764
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: ADU des IO-Warrior56

Post by Guido Körber »

Der IO-Warrior56 funktionier problemlos auch wenn alle Funktionen gleichzeitig aktiv sind. Bei den Antworten muss man aber "demultiplexen", denn die kommen ja alle über das gleiche Interface zurück, können aber von verschiedenen Funktionen stammen.
Post Reply