Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den JoyWarrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
techfreak
Posts: 3
Joined: Sun Feb 20, 2005 8:56 pm

Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by techfreak »

Hallo

Ich habe den JoyWarrior RC nach der Anleitung im ct nachgebaut und jetzt an meine Steuerung angeschlossen.

Nun habe ich folgendes Problem:

Die Fernsteuerung wird zwar erkannt, aber nicht alle Kanäle funktionieren.

Die Steuerung ist eine PRAFA MP34, eine 8-Kanal-Fernsteuerung.

Das Signal für den Adapter nehme ich von der Rückseite der Steuerung, wo das FM-Modul eingesteckt ist. Das Signal dort sieht sehr sauber aus. So ein Signal habe ich auf der Lehrer/Schüler-Buchse nicht gefunden.

Der linke Hebel der Steuerung, also Gas und Seitenruder funktionieren problemlos, aber auf dem rechten Hebel funktioiert nur die senkrechte Bewegung, also das Höhenruder korrekt, die Waagrechte, also Querruder funktionieren ganz komisch.

Wenn man das ganze im Eigenschaftsfenster vom Gamecontroller anschaut, zittert das Kreuz dauernd ein wenig und ist bei losgelassenem Hebel nie in der Mitte. Wenn ich den Hebel ein paar mal kreisen lasse zum Kalibrieren, bleibt das Kreuz plötzlich nur noch im linken Drittel und dann plötzlich nur noch ausserhalb von diesem linken Drittel.

Was könnte hier das Problem sein?

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2762
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by Guido Körber »

Schon mal mit einem anderen Sender, oder an einem anderen Rechner probiert?

Eventuell einfach mal probieren im Gerätemanager den JoyWarrior zu löschen und dann abziehen und wieder einstöpseln. So sollte eine eventuelle fehlerhafte Kalibrierung gelöscht werden. Windows ist manchmal etwas nachtragend was die Registry betrifft...

techfreak
Posts: 3
Joined: Sun Feb 20, 2005 8:56 pm

Re: Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by techfreak »

Guido Körber wrote:Schon mal mit einem anderen Sender, oder an einem anderen Rechner probiert?
Mit dem Sender eines Bekannten funktioniert der Adapter problemlos. :-)
Mit meinem Sender funktioiert er, wie oben beschrieben, nur so halb. :-(
An einem anderen PC mit meinem Sender ist das Phänomen genau das gleiche. :-(
Guido Körber wrote: Eventuell einfach mal probieren im Gerätemanager den JoyWarrior zu löschen und dann abziehen und wieder einstöpseln. So sollte eine eventuelle fehlerhafte Kalibrierung gelöscht werden. Windows ist manchmal etwas nachtragend was die Registry betrifft...
Das hat leider auch nicht geholfen.

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2762
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by Guido Körber »

Demnach sind Adapter und Kalibrierung wohl nicht schuld. Wie verhält sich der Sender wenn er in seiner vorbestimmten Rolle benutzt wird? Also wie benehmen sich Servos an den fraglichen Kanälen?

Ein andere Schae die mir gerade einfällt: Vielleicht ist der Ausgang kapazitiv gekoppelt, hat also einen Kondensator in Reihe. Das führt dann dazu, dass sich der Signalpegel verschiebt und erst durch einen langen Impuls wieder normalisiert.

techfreak
Posts: 3
Joined: Sun Feb 20, 2005 8:56 pm

Re: Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by techfreak »

Guido Körber wrote:Wie verhält sich der Sender wenn er in seiner vorbestimmten Rolle benutzt wird? Also wie benehmen sich Servos an den fraglichen Kanälen?
Das kann ich im Moment nicht beantworten, dazu muss ich mir erst einen neuen Empfänger kaufen. Ich habe zwar einen Sender und einen Modellheli, aber bisher leider noch ohne Empfänger. Ich wollte zunächst mal am Simulator üben, bevor ich mich ans reale Modell wage. Ich werde mir jetzt aber mal den passenden Empfänger dazu besorgen.

Wenn wir gerade beim Thema Empfänger sind: Könnte man das passende Signal für den JoyWarrior auch am Empfänger finden und den JoyWarrior an einem Empfänger anschliessen? Das wäre auch sehr elegant.
Guido Körber wrote:Ein andere Sache die mir gerade einfällt: Vielleicht ist der Ausgang kapazitiv gekoppelt, hat also einen Kondensator in Reihe. Das führt dann dazu, dass sich der Signalpegel verschiebt und erst durch einen langen Impuls wieder normalisiert.
Falls es das ist, könnte man das lösen?

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2762
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Nicht alle Kanäle funktionieren mit meiner Fernsteuerung

Post by Guido Körber »

techfreak wrote:Wenn wir gerade beim Thema Empfänger sind: Könnte man das passende Signal für den JoyWarrior auch am Empfänger finden und den JoyWarrior an einem Empfänger anschliessen? Das wäre auch sehr elegant.
Im Prinzip ja, das Signal ist aber nur intern im Empfänger irgendwo vorhanden. Ist also mit Suchen und Basteln verbunden wenn nicht sogar im Empfänger eine integrierte Lösung verwendet wird, die das Signal ganrnicht nach aussen gelangen lässt.
techfreak wrote:Falls es das ist, könnte man das lösen?
Ausgangsschaltung durchsuchen und ggf. Kondensator entfernen.

Post Reply