Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den KeyWarrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
Goldkat
Posts: 2
Joined: Wed Sep 14, 2022 8:49 pm

Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Post by Goldkat »

Hallo,

ich möchte einen Multimedia Controller mit 5-8 Tasten und zwei Rädern haben. Ich bin total neu in dem Thema und muss mich erst noch einarbeiten.

Der Einsatzzweck ist Blender. Mit den Tasten möchte ich Pinsel aufwählen und mit den Rädern die Stärke und Größe des aktiven Pinsels regulieren.

Soll im Endeffekt ein Gerät wie auf diesem Bild werden nur mit etwas mehr Eingabemöglichkeiten:

Image

Kann mir jemand erklären wie das mit den Rädern funktionieren kann? Wird das als Maus Scrolleingabe verarbeitet oder was brauche ich dafür?
Danke vorab!
User avatar
Christoph Jung
Posts: 660
Joined: Sun Oct 08, 2006 3:43 pm
Location: Germany / Berlin
Contact:

Re: Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Post by Christoph Jung »

Leider kenne ich mich mit Blender und dem Bedienkonzept nicht aus.

Wenn es sich um einfache Tastenkombinationen handelt um z.B. die Pinselauswahl zu öffnen oder ander Aktionen auszuführen, dann können das der KW28 und KW100. Mit beiden kann man die 8 Tasten realisieren und die Tasten können mit so ziemlich allem belegt werden was einem einfällt.
Tastenkombinationen, Macros, Maustasten, alles machbar.

Was den Drehfunktionen betrifft wird es schon etwas schwieriger. Meist ist das in den Programmen über das Mausrad gelöst. Der KW100 unterstützt das Mausrad, aber zwei wird da wohl schwieriger.


Wie wird denn in Blender per Tastatur/Maus z.B. ein Pinsel geählt und die Größe eingestellt?
Goldkat
Posts: 2
Joined: Wed Sep 14, 2022 8:49 pm

Re: Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Post by Goldkat »

Christoph Jung wrote: Thu Sep 15, 2022 3:04 pm Leider kenne ich mich mit Blender und dem Bedienkonzept nicht aus.

Wenn es sich um einfache Tastenkombinationen handelt um z.B. die Pinselauswahl zu öffnen oder ander Aktionen auszuführen, dann können das der KW28 und KW100. Mit beiden kann man die 8 Tasten realisieren und die Tasten können mit so ziemlich allem belegt werden was einem einfällt.
Tastenkombinationen, Macros, Maustasten, alles machbar.

Was den Drehfunktionen betrifft wird es schon etwas schwieriger. Meist ist das in den Programmen über das Mausrad gelöst. Der KW100 unterstützt das Mausrad, aber zwei wird da wohl schwieriger.


Wie wird denn in Blender per Tastatur/Maus z.B. ein Pinsel geählt und die Größe eingestellt?
Danke für deine Antwort.
Die Pinselauswahl lässt sich jederzeit mit Shortcuts versehen und funktioniert auch mit Sondertasten, also das ist kein Problem.
Der Einsatzzweck der Regler ist allerdings etwas schwieriger. Man hat eine visuelle Leiste (siehe Bild) in die man klickt, dann kann man einen Zahlenwert eingeben oder mit geklickter Maustaste die Maus nach links oder rechts ziehen, um den Wert anzupassen.
Allerdings kann man so ziemlich alles in Blender extra einstellen, ich mach mich mal schlau ob es sich auf das Mausrad legen lässt.

Image

Wäre das sonst eher etwas für einen SpinWarrior, anstatt KeyWarrior? Mir wäre es schon wichtig zwei Regler zu haben, weil ich in der rechten Hand dann mit Stift auf einem Zeichentablett hantiere und gerne mit links einhändig alles einstellen würde.
User avatar
Christoph Jung
Posts: 660
Joined: Sun Oct 08, 2006 3:43 pm
Location: Germany / Berlin
Contact:

Re: Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Post by Christoph Jung »

Also ich hab mir mal Blender angeschaut und die Shortcuts für "Radius" und "Strength" sind "F" bzw. "Shift + F". Allerdings wird die Stärke dort dann nicht
per Mausrad (Z-Achse) sondern über die Maus Links/Rechts (X-Achse) gesteuert.

Mit dem KW100 wäre das an sich kein Problem, der unterstütz ja alle Mausfunktionen. Ich weiß allerdings nicht wie sich Maus und Stift untereinander verhalten.

Wenn man nur die Tasten bzw. Tastenkombinationen auf einem kleine "Makropad" haben will, dann würde sich dort der KW28 anbieten.
Das KW28 Eval wäre eine Option, das hat gleich eine 4x5 Tastenmatrix, wo man die Tasten drauf lötet (Cherry MX z.B.) und evtl. ein
Gehäuse basteln/3d-Drucken muss. Das hätte ungefähr die Größe vom NUM-Pad einer normalen Tastatur.

Der SpinWarrior ist keine wirkliche Option. Dafür müsste man eine passende Software schreiben, die dann die Eingaben umwandelt.
Guido Körber
Site Admin
Posts: 2809
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Welcher KW für Multimedia Controller mit Rad?

Post by Guido Körber »

Das Verhalten von Tablet plus Maus hängt vom System und der Software ab. Entweder gibt es dann zwei Cursor, also einen absolut positionierten vom Tablet und einen relativ positionierten von der Maus, oder ein Cursor wird von beiden Eingabegeräten gesteuert.
Post Reply