Timing 'Typing Makros'

Dies ist das deutsche Forum für alle Themen um den KeyWarrior. Beiträge bitte nur in Deutsch.

Moderator: Guido Körber

Post Reply
carstenk
Posts: 25
Joined: Fri Oct 10, 2008 12:03 am

Timing 'Typing Makros'

Post by carstenk »

Bei Stable Makros werden ja nacheinander alle definierten Zeichen als KeyDown gesendet und gehalten, und nach Loslassen der Taste in Rückwärtsreihenfolge wieder als KeyUp zurückgenommen.

Sollte gleichzeitig eine weitere Taste gedrückt sein, vermute ich, dass zuerst die komplette Sequenz geschickt wird und erst dann die Sequenz der zweiten Taste, also die Sequenzen immer komplett in der Reihenfolge der ScanDetektion der Matrix geschickt werden? Mit etwa welcher Geschwindigkeit werden die Sequenzen geschickt?

Wie sieht das bei den Typing Makros der Commander Modelle aus, werden die auch immer erst komplett abgewickelt und dann erst das Makros einer zeitgleich bzw. kurz später gedrückten Taste? Wie sieht hier das Timing aus?

Guido Körber
Site Admin
Posts: 2763
Joined: Tue Nov 25, 2003 10:25 pm
Location: Germany/Berlin
Contact:

Re: Timing 'Typing Makros'

Post by Guido Körber »

Die Macros werden ordentlich sequenziell abgearbeitet und die Tastencodes werden so schnell gesendet wie der Computer sie annimmt.

Post Reply